< zurück

Dämmklinker in Kombination mit Faserbeton

So wird es eine unverwechselbare Fassade. Wie in der Züricher Badenerstrasse geschehen: Das Projekt Atrium565 im Erstbezug

In der Züricher Badenerstrasse ist das Projekt Atrium565 im Erstbezug. Die wärmegedämmte Fassade mit einer Kombination aus Klinker-Riemchen und zahlreichen Sichtbetonelementen stellte unser Projektteam vor eine besondere Herausfordeung.

In den vergangen Monaten haben wir an diesem Objekt erneut die Flexibilität unseres WDVS Dämmklinker, aber auch besonders unsere Kompetenz in der Entwicklung und Produktion von individuellen Fassadenkomponenten aus Faserbeton und Aluminium unter Beweis gestellt.

Selbstverständlich wurden die spezifischen Anforderungen an Technik, Gestaltung und Material berücksichtigt. Das Ergebnis unterstreicht erneut unsere Leistungsfähigkeit bei der Planung und Entwicklung wämegedämmter Fassaden mit unverwechselbarem Erscheinungsbild.

> 2000 m² Dämmklinker-Fassade
> zahlreiche individuelle Faserbeton-Bauteile
> Sockel, Bänder, Pfeiler, Attika-Abdeckungen
> gedämmte Storenkästen und Fensterbänke aus Aluminium

Als Systemhersteller erarbeiten wir Lösungen auch zu Ihrem speziellen Bauvorhaben, so daß diese nach Ihren Vorgaben in die WDVS-Fassade integriert werden können.

Sprechen Sie uns an - gemeinsam finden wir die optimale Lösung zur Umsetzung Ihrer wärmegedämmten Fassade!